Benutzeranleitung Zarafa Webmail SCHERER Ingenieure V00

Anleitung:

  1. http://scherer-ingenieure.de/login aufrufen
  2. Den Button „Link zum Webmail“ drücken (neues Fenster http://webmail.scherer-ingenieure.de/ öffnet sich)
  3. Benutzername eingeben (Beispiel: "k.muster" , d.h. alle Zeichen vor dem @ in der Email-adresse)
  4. Initiales Passwort eingeben (wird per SMS mitgeteilt)
  5. "Einstellungen" auswählen
  6. Passwort ändern auswählen
  7. Passwort ändern , Übernehmen auswählen
  8. Weitere Funktionen unter Einstellungen:
    - bei "Mail" Signaturen hinterlegen
    - Bei „Abwesend“ eine Abwesenheitsnotiz einstellen
    - bei "E-Mail Filter" Mails weiterleiten usw....

Zugriff über mobile Devices und oder andere Mailclients (Thunderbird, Outlook, Outlook Express, etc.)

  • IMAP Konfiguration (KEIN SSL):
  • Server eingehend/ausgehend: mail.scherer-ingenieure.com
  • IMAP-Port:143 (kein SSL)
  • (POP-Port: 110 kein SSL)
  • SMTP-Port:25 (oder 587)
  • Benutzername:
  • Passwort:

Der Postausgangsserver erfordert zum Versenden von Mails eine Authentifizierung mit Benutzername/Passwort.

Damit von mobilen Devices versendete/gelöschte Mails auch in der Weboberfläche angezeigt werden können, bitte die Erweiterten Einstellungen auf dem mobilen Device auf serverseitige Ordner einstellen.

Rechtliches:

  • Bei dem eingerichteten Maildienst handelt es sich um geschäftlich genutzte Emailkonten der Firma SCHERER Ingenieure
  • Der Dienst kann bei Missbrauch sofort abgeschaltet werden
  • Für den Benutzer besteht kein rechtlicher oder privater Anspruch auf den Maildienst sowie  die damit übermittelten Daten

Support:

Leistungen:

  • Max. 50 MB Mailgröße Empfangen/Senden
  • Mailboxgröße 500 MB (bei Bedarf mehr anfordern)

Voraussetzungen:

  • Mozilla Firefox oder Google Chrome (bevorzugt, beste Resultate)
  • Internetexplorer ab Version 9.0 (eingeschränkte Funktionalität)

Folgende Funktionen sind unter „Einstellungen“ nicht aktiv:

  • Stellvertreter
  • Senden als